Gelenkemobilisation - sanft und effektiv

Vor jeder Therapie steht die Befunderhebung. Das bedeutet, dass ich eine ausführliche Anamnese erhebe, die Vitalwerte prüfe, einen energetischen Befund über die Zustimmungspunkte nach TCM erarbeite wobei auch thermische Veränderungen auf der Hautoberfläche mit in die Diagnose einfließen, verschiedene Stresspunkte auf Schmerzreaktionen teste sowie eine Gangbeobachtung und-analyse durchführe. Stelle ich dabei Unregelmäßig- keiten fest, erfolgt die Beweglichkeitsprüfung der Gelenke.

 

Wird bei der Beweglichkeitsprüfung eine Einschränkung im Gelenk festgestellt, so sollte das Gelenk untersucht und entsprechend dem Befund behandelt und mobilisiert werden.

 

Für die Gelenkemobilisation kombiniere ich energetische Methoden, wie u.a. Farblicht oder Energiemassage entlang der Meridiane, auch Akupunktur, Cranio Sacrale und manuelle Methoden.

 

Im Gegensatz zu chiropraktischen Anwendungen sind alle Methoden schmerzfrei. Die Tiere können sich auf die Therapie einlassen als sei es eine Wellness-Behandlung. Das Ergebnis ist sofort überprüfbar. In der Regel ist nur ein Kontrolltermin notwendig.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Ellen von Dahlen