Berufsausbildung: Pferdeheilpraktiker/in inkl. Therapieverfahren

Untersuchungsgang am Pferd

Heimstudium ausgelegt auf 24 Monate, Grundlagen-Studium inkl. Einführungen in energetische Therapieverfahren.

  • sehr gut aufbereitete Lernskripte auf CD (ca. 800 Seiten), farbig illustriert
  • Wissensbasis aus Anatomie, Physiologie und den bekanntesten Pathologien der Pferde, sowie Praxisführung und Gesetzeskunde, Parasitologie, Intoxikation, Erste Hilfe, Laboruntersuchungen, Zucht und Haltung, Psychologie und Verhaltenslehre
  • Lerncoaching durch die Ausbildungsleitung per Telefon, Email, WhatsApp
  • Kommunikationsautausch der Studenten untereinander über unsere geschlossene Facebook-Gruppe 
  • Beantwortung von Lernzielkontrollfragen (LZK) und Korrektur durch die Ausbildungsleitung
  •  8 Praxistage mit Pferden (körperliche, neurologische Untersuchung, Erste Hilfe, Gangbeobachtung, Analyse und Interpretation, Sattel- und Zaumkontrolle, Exterieurbeurteilung, Lebendige Anatomie, Befunde richtig formulieren und Hufgesundheit)
  • 7 Tage  Homöopathie  (1 Block á 3 Tage, 1 Block á 4 Tage)
  • 6 Tage  Meridiantherapie als Einführung in die TCM
  • 4 Tage  Akupunktur nach TCM
  • 1 Tag    Farblichttherapie
  • 2 Tage  Physio-Kurs, beinhaltet: Massage, Pilates und Pferdetaping

Nach dieser Ausbildung bist Du in der Lage einen Befund zu machen und Therapien am Pferd eigenständig durchzuführen.

 

Ausbildungsgebühr:      

Grundstudium mit Praxis im Gruppenunterricht an festgelegten Terminen            24 x 205,00 €     oder einmalig im voraus   4.620,00 €

 

 

Oder die Luxus-Variante inkl. 12 Tage Energetische Osteopathie

Heimstudium ausgelegt auf 30 Monate, Grundlagen-Studium inkl. aller Einführungen in energetische Therapieverfahren.

  • sehr gut aufbereitete Lernskripte auf CD (ca. 800 Seiten), farbig illustriert
  • Wissensbasis aus Anatomie, Physiologie und den bekanntesten Pathologien der Pferde, sowie Praxisführung und Gesetzeskunde, Parasitologie, Intoxikation, Erste Hilfe, Laboruntersuchungen, Zucht und Haltung, Psychologie und Verhaltenslehre
  • Lerncoaching durch die Ausbildungsleitung per Telefon, Email, WhatsApp
  • Kommunikationsautausch der Studenten untereinander über unsere geschlossene Facebook-Gruppe 
  • Beantwortung von Lernzielkontrollfragen (LZK) und Korrektur durch die Ausbildungsleitung
  •  8 Praxistage mit Pferden (körperlicher, neurologischer, osteopathischer und energetischer Befund, Erste Hilfe, Gangbeobachtung, Analyse und Interpretation, Sattel- und Zaumkontrolle, Hufgesundheit)
  • 7 Tage  Homöopathie  (1 Block á 3 Tage, 1 Block á 4 Tage)
  • 6 Tage  Meridiantherapie als Einführung in die TCM
  • 4 Tage  Akupunktur nach TCM
  • 1 Tag    Farblichttherapie
  • 1 Tag    Blutegeltherapie
  • 2 Tage  Physio-Techniken, beinhaltet: Massage, Pilates,  Pferdetaping
  • 12 Tage Energetische Osteopathie, beinhaltet 4 Blöcke á 3 Tage

Nach dieser Ausbildung bist Du in der Lage einen Befund zu machen und Therapien am Pferd eigenständig durchzuführen.

 

Ausbildungsgebühr:      

Grundstudium mit Praxis im Gruppenunterricht an festgelegten Terminen        30 x 205,00 €     oder einmalig im voraus 5.840,00 € 

 

Oder die abgespeckte Version:  Pferdeheilpraktiker/in Grundstudium

Herzauskultation

Heimstudium ausgelegt auf 18 Monate, jedoch ohne Therapieverfahren für diejengen, die nicht so viel investieren können oder eine höhere Flexibilität in der zeitlichen Umsetzung genießen wollen.

 

  • sehr gut aufbereitete Lernskripte auf CD (ca. 800 Seiten), farbig illustriert
  • Wissensbasis aus Anatomie, Physiologie und den bekanntesten Pathologien der Pferde wie oben beschrieben
  • Lerncoaching durch die Ausbildungsleitung per Telefon, Email, WhatsApp
  • Kommunikationsaustausch der Studenten über unsere geschlossene Facebook-Gruppe 
  • Beantwortung von Lernzielkontrollfragen (LZK) und Korrektur durch die Ausbildungsleitung
  • mindestens 8 Praxistage mit Pferden im Gruppenunterricht (körperlicher, neurologischer, osteopathischer und energetischer Befund, Erste Hilfe, Gangbeobachtung, Analyse und Interpretation, Sattel- und Zaumkontrolle, Hufbearbeitung) 
  • Möglichkeit zur zusätzlichen Buchung von Therapieverfahren

 

Ausbildungsgebühr:      

Grundstudium mit Praxis im Gruppenunterricht an festgelegten Wochenenden                       18 x 130,00 €  oder  2.200,00 € kompl. in voraus

auf allen Lehrhöfen in Bayern, Hessen, Sachsen und Niedersachsen                                    

 

Grundstudium mit Praxis im Einzelunterricht an individuellen Terminen (nur in Bayern im ES-Lern- und Therapiezentrum)  -

Termine und Preis auf Anfrage!    

 

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung. Geprüft wird mit mindestens zwei Prüfern. Mit Bestehen der Prüfung erhältst Du unser Prüfungszertifikat, das Deine Ausbildungs- und Prüfungsinhalte belegt. Staatliche Anerkennung hat kein Prüfungszertifikat in Deutschland, da der Beruf des Heilpraktikers für Tiere keine staatliche Anerkennung hat. Du hast die Möglichkeit Mitglied im Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. zu werden. Dafür reicht unser Zertifkat aus.

 

Beim Patientenbesitzer zählt letztendlich nur das Behandlungsergebnis und der einfühlsame Umgang mit seinem Liebling. Danach richtet sich, ob Du künftig Klienten findest und wie oft Du weiter empfohlen wirst. Unsere ehemaligen Studenten haben sich bis auf wenige Ausnahmen am Markt etabliert. Vielleicht gehörst Du künftig auch dazu!

INTERESSE! Bitte nachstehendes Kontaktformular ausfüllen und Unterlagen anfordern!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular: PFERDEHEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Ellen von Dahlen