Wir suchen eine neuen neuen Stall mit Wohnmöglichkeit! (noch immer aktuell - 02.04.2018)

Unser Lehrzentrum ist einfach zu klein. Aufgrund erhöhter Nachfrage platzen wir bald aus allen Nähten. Wir suchen dringend einen Bauernhof mit einem großen Stadl für die Lagerung von Heu, zur Benutzung als Liegehalle für 8 Pferde und den Einsatz als Bewegungshalle für schlechtes Wetter und die Wintermonate. Das Wohnhaus soll eine Etage für die Seminargestaltung haben, wie großer Seminarraum bis 40 qm mit anliegender Küche und Toilette. Im oberen Geschoss soll Wohnmöglichkeit für mich und meine Mitarbeiter vorhanden sein. Der Aussenbereich sollte direkt am Haus angrenzende Koppeln haben, die zu verschiedenen Trails umgebaut werden können. Wenn ein Reitplatz vorhanden ist, wäre es schön, aber gerne auch nur der Platz dafür einen bauen zu können. Gerne Niederbayern, Oberpfalz, Allgäu. Angebote bitte an

EvDahlen@equinus-sanitas.com

 

Preiserhöhung ab 2018

                                             Nach 7 Jahren mit gleichen Preisen werden wir ab 01.01.2018 unsere Preise anpassen.

 

                                     Wir erhöhen unsere Preise um 5 % und passen uns damit an die veränderte Kostenstruktur an.

 

                                      Alle Seminare, die bis 29.12.2017 gebucht sind, werden noch zu bisherigen Preisen angeboten.

Equinus Sanitas in Zahlen 2017

Seminartage in 2017 insgesamt:             105 Tage  > davon waren alle Kurse mit 5 -10 Teilnehmern gebucht, die meisten mit 8

 

davon:                                                       28 Tage Homöopathie in Bayern, Niedersachsen, Hessen, Sachsen

                                                                  24 Tage Energetische Osteopathie in Bayern

                                                                  20 Tage Grundstudium-Praxistage in Bayern, Niedersachsen, Sachsen, Hessen

                                                                  14 Tage Meridiantherapie in Bayern, Hessen, Niedersachsen

                                                                    8 Tage Einführung Akupunktur in Bayern und Sachsen

                                                                    2 Tage Heilströmen in Bayern

                                                                    2 Tage Radiästhesie in Bayern

                                                                    2 Tage Farblichttherapie in Bayern und Sachsen

                                                                    4 Tage Physio-Osteo-Block in Bayern

                                                                    1 Tag   Blutegeltherapie in Bayern

 

Was für ein erfolgreiches Jahr! Mein Dank geht an alle, die unsere Seminare möglich machen, unsere Dozenten und vor allem unseren Pferden im Equinus Sanitas Lehrzentrum sowie allen Pferden auf unseren Lehrhöfen, die einen unglaublichen Job gemacht haben. Wir hatten alle viel Spaß und die Pferde konnten das ganze Jahr über durch therapiert werden. Die Bewertungen der Seminare waren durchweg positiv. Jeder, der mal an einem Seminar teilgenommen hat, würde wiederkommen. Was will man mehr!

 

Mein Dank geht besonders an Franziska Schmidbauer, die nun schon 1 Jahr ihre Ausbildung zur Ganzheitlichen Pferdetherapeutin im Equinus Sanitas Lehrzentrum in Bayern in Vollzeit absolviert. Franzi ist eine unverzichtbare Größe in unserem Team und kennt unsere Pferde in- und auswendig. Sie hat in diesem Jahr fast alle Seminare besucht und abgeschlossen. Sie wird mich in 2018 bei der Seminargestaltung unterstützen und assistiert während der Seminare. Außerdem wird sie weiterhin mit mir für das Stall- und Pferdemanagement verantwortlich sein.

 

Unsere 8 eigenen Pferde und Ponies nahmen an insgesamt 60 Seminartagen teil und unterstützten uns auf ihre unvergleichliche Weise. Wir durften alle von ihnen lernen. Sie brachten uns auf ihre eigene Art und Weise bei, was jeder von uns lernen sollte. Bitte beachtet, dass Galactica, Stella Polaris, Milkyway und Ketu erst 3 Jahre und Red Star erst 5 Jahre alt ist. Sie haben sich von unzähligen Händen anfassen lassen, waren fast immer geduldig und haben uns zum Teil viele Stunden zur Verfügung gestanden. Unsere älteren Herrschaften wie Tristan, Navia und Scotty bereicherten das Geschehen durch ihre Professionalität. Sie führten uns weise durch die Therapien. Tristan hat drei Prüflinge in einer unglaublichen Ruhe und Gelassenheit durch die praktische Prüfung geführt.

 

Die anderen Pferde und Ponies von den Lehrhöfen haben ihren Job sehr routiniert gemacht. Vielen Dank auch an alle Lehrhof-Besitzer, die sich so viel Mühe gegeben haben, den Studenten das Lernen so angenehm wie möglich zu machen.

 

Danke, Danke, Danke !

 

 

Unser neuer und damit letzter Zugang ab 01.05.2017

 

Das ist KETU (ehem. Niko), ein 3-jähriger Welsh-A-Wallach von Tierschutzhof Wardenburg. Er wird unser Lehrteam vervollständigen und bekommt gleich eine Dame an seine Seite, die dringend einen Mann braucht - unsere Milkyway, ebenfalls 3 Jahre und Welsh-B-Stute.

Bitte drückt die Däumchen, dass sie ihn in ihr Herzlein schließt und er sie toll findet, dann kann dem nächsten Liebespaar nichts mehr im Wege stehen und sie können zusammen alt werden.

 

Mit Ketu sind wir komplett und jedes Herdenmitglied hat einen Partner. Unsere Philosophie ist, dass immer zwei Pferde zusammen arbeiten. Dabei stehen die Pferde ruhiger und müssen keinen Job alleine ausführen. Das hat sich bisher bewährt.

 

Bild von 08-2017

Unsere Herde wächst zusammen

Unser Seminarraum ist fertig!

Erstes Seminarwochenende im Neuen EQUINUS SANITAS Heil- und Lehrzentrum am 18.-19.03.2017!

 

Wir haben das Unmögliche geschafft! Mit Hilfe unserer Freunde haben wir eine perfekte kleine Reitanlage im Norden Freisings gefunden und gepachtet. Unsere Renovierungsarbeiten sind bis heute gut voran gekommen, noch nicht perfekt, aber vorzeigbar.

 

Unser Pferdeteam bestehend aus Tristan (WB-Wallach, 20 Jahre), Navia (WB-Stute, 18 Jahre), Scotty (Shetty, 26 Jahre), Red Star (Shetty, 5 Jahre), Milkyway (Welsh-B-Appaloosa-Mix, 3 Jahre), Galactica (Lusitano-Stute, 3 Jahre) und Stella Polaris (Lusitano-Stute, Halbblind, 2 Jahre) sind bereits eingezogen und gewöhnen sich aneinander. Ein Welsh-B-Pony-Wallach, 3 Jahre wird im Mai noch dazu stoßen und dann sind wir komplett.

 

8 Pferde und Ponys werden uns bei den wichtigen Lehraufgaben unterstützen. Eine Auszubildende für den Beruf des Ganzheitlichen Pferdetherpeuten, Fachrichtung Homöopathie, Akupunktur und Energetische Osteopathie wurde für 2,5 Jahre Ausbildungszeit in Vollzeit verpflichtet, sowie eine Verhaltenstrainerin und Reitlehrerin, die uns in der Ausbildung der Jungpferde unterstützend zur Seite steht.

 

Wir suchen noch ein paar freiwillige Helferlein, die uns bei der täglichen Pflege und Haltung der Pferde unterstützen mögen, gerne aus dem näheren Umfeld, dem Moosburger Hinterland. Wer möchte, darf sich gerne jederzeit bei uns bewerben  (kontakt@equinus-sanitas.com)

 

Wir wollen eine Entspannungsoase für unsere Lehrmeister (Pferde) erschaffen, wo sie so artgerecht wie möglich gehalten und gesund gefüttert werden.

 

Ein beheizbares Stüberl mit Küche wird für unseren künftigen Unterricht als Seminarraum dienen und eine gemütliche Behausung sein. Eine großzügig überdachte Halle wird für die Therapieplätze hergerichtet, so dass wir dabei nicht ungeschützt im Regen stehen müssen. (das wird allerdings noch das ganze Jahr 2017 dauern). Für die Bewegung der Pferde steht uns ein eingezäunter Reitplatz zur Verfügung, der noch einen neuen Boden erhält und wir die Pferde auch frei arbeiten können. Ausreichend Weidefläche mit Unterstand und Wasserzugang sollen das Wohlfühlprogramm abrunden.

 

Ich bin sehr glücklich, dass wir nun einen Platz haben, wo wir unseren Studenten zu jeder Zeit eine angenehme und ungestörte Lernatmosphäre bieten können. Selbstverständlich werden wir auch immer noch die Möglchkeit haben, andere Lehrhöfe in Bayern zu besuchen, um auch von diesen Pferden lernen zu dürfen.

 

In diesem Sinne .... Equinus Sanitas    (Heilung vom Pferd // Heilung für's Pferd)

 

Stand: 07-03-2017/EvD

 

Hier ein paar Fotos von jetzigen Zustand! Wir werden Euch mit den Fortschritten der Renovierung auf dem Laufenden halten!

 

Adresse:   Peterswahl,  85413  Hörgertshausen

 

 

Neue Lehrhöfe ab 2016 in Hessen, Sachsen und Niedersachsen !

Ab 2016 werden 3 zusätzliche Lehrhöfe eingerichtet. So decken wir für die Praktikumtage, den mitteldeutschen, ostdeutschen und norddeutschen Raum mit dem Lehrhof Rhön in 36157 Ebersburg (Nähe Fulda); für den ostdeutschen Raum wird die Pferdeoase Morino in 09618 Linda (Nähe Freiberg in Sachsen) und in 29640 Schneverdingen wird uns der Hof Sternengold in der Lüneburger Heide zur Verfügung stehen.  (04.2016 EvD)

Bargeldlos bezahlen!

 

Ab sofort können meine Patientenbesitzer auch per EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen. Mein mobiles Terminal ist seit dem 01.06.2015 im Einsatz.

10-jähriges Praxis-Jubiläum am 01.07.2015!

Für mich ist es ein besonderes Datum. Zum einen, weil ich vor 10 Jahren meine Tierheilpraxis eröffnet habe und zum anderen wurde ich vor 52 Jahren geboren. Einfach wunderbar, dass ich es trotz mancher Schwierigkeiten geschafft habe, meine Pferdeheilpraxis immer noch erfolgreich zu führen und mittlerweile mehr als 100 Tier- und Pferdeheilpraktikerinnen und -praktiker eine solide Ausbildung ermöglicht habe. Viele von ihnen arbeiten mittlerweile selber erfolgreich in ihrer eigenen Pferdeheilpraxis. Ein wunderbares Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

 

Ich bedanke mich bei allen Patientenbesitzern und bei meinen Schülern für Euer Vertrauen und für Eure unermüdliche Unterstützung in jeder Hinsicht.

 

 

Schön, dass es Euch gibt!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Ellen von Dahlen